Montag, 29. Juli 2013

Schoko - Karamell Minimuffins und Schoko Mini-Gugl

Beim Durchsehen meiner Fotos bin ich noch über diese kleinen, süßen, leckeren Winzlinge gestolpert. Die habe ich schon im April gemacht und irgendwie immer übersehen, wenn ich gebloggt habe. Dabei sind sie doch so lecker!!! Und klein :)

Die (echt, wirklich!) weltbesten Schokomuffins habe ich hier gefunden: Klick! Dort findet ihr auch das Originalrezept. Ich habe mal wieder ein bisschen dran rumpfuschen müssen ^^


Zutaten für 24 Minimuffins und ein paar Minigugl:
125g weiche Butter
3 EL Joghurt
150g Mehl
1,5-2 TL Backpulver
2 Eier
100g Zucker
25g Zartbitterschokolade, geschmolzen
3 EL Kakao
2 EL weiße Schokoraspeln
12 Weichkaramellen, halbiert

Ofen auf 175°C vorheizen.
Butter, Zucker, Joghurt, Eier, und geschmolzene Schokolade verrühren.
In einer anderen Schüssel Mehl und Backpulver mischen und unter die Buttermischung rühren.
Schokoraspeln unterheben.
Mini-Muffinförmchen zur Hälfte füllen und eine halbe Weichkaramelle hineinlegen. Mit einem Klecks Teig abdecken.
Miniguglförmchen zu 2/3 füllen.
12-15min backen.
Auf einem Gitter auskühlen lassen.

 

Der Teig war schon sooooo lecker *nasch*


Die Weichkaramellen blieben allerdings nicht oben ^^
 

frisch aus dem Ofen
der Teig ist so locker-fluffig, dass mir einige Gugl zerfallen sind



Mit leckerem Karamellkern :) 

Kommentare:

  1. Boah, wie genial ist denn das - Karamellkern! Ich könnte mich reinsetzen!
    LG, Ni von JuNi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Iss sie lieber ^^ Wenn du dich reinsetzt, klebts so am Po :P
      Sind wirklich total easy... einfach zusammenrühren, backen und genießen :)

      Löschen