Mittwoch, 24. Juli 2013

Erdnuss-Butter Cookies

Zu den Dark Choco Cranberry Cookies (DCCC) gab es noch Erdnussbutter-Cookies. Klar völlig kalorienfrei und so... versteht sich ja von selbst ^^

Das Rezept stammt ebenfalls aus meinem Cookies - Buch von Martha Stewart.

Zutaten für 60 Cookies:
200g Erdnussbutter
2 EL Erdnüsse, gehackt
100g Butter, weich
1 Ei
150g brauner Zucker (im Original 220g)
225g Mehl
1 TL Backpulver

Oven auf 170°C vorheizen.
Butter mit Zucker aufschlagen.
Erdnussbutter unterrühren.
Ei unterrühren.
Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren.
Erdnüsse unterheben.
Mit zwei Teelöffeln Häufchen auf ein Backblech setzen.
Wasserglas in Mehl stippen und dass damit die Häufchen etwas platt drücken.
15min backen.
Auf einem Gitter auskühlen lassen.




M hatte so einen Spaß am Plattdrücken, dass ich ihr das gerne überlassen habe ^^


Zerfallen im Mund
Kalorienbomben... aber leckere ^^

Kommentare:

  1. Ich mag ja Erdnussbutter in Keksen sehr gerne. Zumindest erinnere ich mich an ein ähnliches Rezept, welches ich vor Jahren ausprobierte. Allerdings passt Erdnussbutter nicht zu meinen jetzigen Diätplänen *höhö*... Nach dem Sommerurlaub dann... :P
    Ich habe das Rezept jedenfalls gerade in meinem digitalen Kochbuch gespeichert.
    Grüße Luma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab ja auch extra die kalorienfreien Erdnüsse genommen ^^
      Was für ein digitales Kochbuch hast du denn? *neugierig*
      Ich hab bisher immer alles auf Zettel gekritzelt und versuche mich gerade in Evernote zu organisieren.

      Löschen