Samstag, 22. September 2012

Strawberry-Colada Cupcakes - Blogeintrag #500

Kaum zu glauben, aber dies ist schon mein 500ster Blogeintrag *staun* Und das nach knapp 2,5 Jahren :) Das muss gefeiert werden... mit Cupcakes:

Betty Crocker kannte ich bisher nur von Backmischungen, aber die gute Frau, bzw die Leute, die hinter diesem Namen stecken, haben auch diverse Bücher rausgebracht... zB ein Cupcake-Buch. Im Gegensatz zum Cookies Buch, stehen die die Rezepte immer komplett drin und unten gibts oft ein Kästchen mit "Rezept mit Backmischung", falls einem sowas lieber ist. Im Cookiesbuch stehen die Backmischungen in den normalen Rezepten mit drin und es gibt keine Alternative ohne. Das finde ich etwas schade! Dafür sind aber auch nicht alle Rezepte mit Backmischungen! Zum Glück!!!

Mein erstes Rezept aus dem Buch waren die Erdbeer-Colada Cupcakes mit zwei kleinen Änderungen... einmal hab ich mini-Cupcakes gemacht und ich hab statt Ananas Pfirsiche genommen, da ich gegen Ananas allergisch bin.

Zutaten für 24 normal große Cupcakes:
350g Erdbeeren (ich habe leider keine frischen mehr gefunden und habe auf TK zurückgegriffen)
60mL Kokosmilch
1,5 TL Kokosextrakt (ich habe 1EL Kokos-Sirup genommen)
1/2 TL Vanilleextrakt
300g Mehl
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
175g weiche Butter
250g Zucker
1 Ei
2 Eiweiß
100g Ananas aus der Dose, abgetropft und gewürfelt (bei mir wie gesagt Pfirsiche)

Ofen auf 175°C vorheizen.
Erdbeeren im Mixer pürieren (sollte etwa 1 cup sein), 1/3 davon beiseite stellen.
In das Erdbeerpüree Kokosmilch, Kokosextrakt und Vanilleextrakt einrühren.
In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen
In einer großen Schüssel Butter mit Zucker mixen, bis sie hell und fluffig ist.
Ei und Eiweiß unterrühren.
Mehlmischung kurz unterrühren.
Erdbeermischung unterheben.
Ananas unterheben.
Teig auf Muffinförmchen verteilen.
ca 20min backen. (bei den Minis nur 13-15min)
Auf einem Gitter auskühlen lassen.


Frosting
225g Butter oder Magarine
450g Puderzucker
1 TL Kokosnussextrakt
1/2 TL Vanilleextrakt

Butter aufschlagen.
Langsam Puderzucker unterrühren.
Kokosextrakt, Vanilleextrakt und Erdbeerpüree unterrühren.
Auf den ausgekühlten Cupcakes verteilen.
Nach belieben garnieren.



Erdbeerpüree


vor dem Backen


nach dem Backen
 
 
ganz locker fluffig und auch ohne Creme superlecker!!


Statt das Erdbeerpüree unter die Buttercreme zu rühren, habe ich sie obendrauf gegeben


kleine Sünde ^^


Rezept stammt aus diesem Buch:
 

Kommentare:

  1. Waaaaah, herzlichen Glückwunsch zum 500. Posting :). Du warst ja richtig fleißig in den letzten Jahren! Ich hoffe auf weitere 500 Einträge, also dran bleiben^^.
    Die Cupcakes sehen echt gut aus...aber was hast du mit den vielen Törtchen gemacht? O.o Bei mir is keins angekommen *schnüff*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die wären auf dem Weg zu dir alle vernascht worden! Wenn du nur nicht so elendig weit weg wohnen würdest *seufz*

      Löschen