Dienstag, 6. November 2012

Holunderblüten - Lassi

Im Kuriositätenladen finden sich so viele leckere Sachen, die ich gerne mal nachmachen möchte. Und das Frühstück letztens habe ich dazu genutzt und direkt mal drei von Steph's Rezepten nachgemacht :D So toll!!!
Beginnen wir mit dem Holunderblüten-Lassi: Eine kleine Homage an den Frühling und das im November. Macht aber nichts, schmeckt nämlich in jedem Monat und zu jeder Jahreszeit superlecker.

Ein Lassi ist ein indisches Joghurtgetränk und den Variationsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

Zutaten für 3-4 Personen:
600g Joghurt (3,5% Fettgehalt)
3 grüne Kardamom-Kapseln
1 Vanilleschote, ausgekratzt
3-4 TL Zucker
5 EL Holunderblütensirup
Eiswürfel

Kardamomkaplsen öffnen und die Samen im Mörser mit einem TL Zucker kleinreiben.
Alle Zutaten in einem Mixer gut verrühren.
Kalt stellen und mit (oder ohne) Eiswürfeln servieren.


drei Kardamom-Kapseln


Samen aus den drei Kapseln
 
 
Alles fertig zum pürieren
 

Und da ich in der Hektik vergessen habe, das/den fertigen Lassi zu fotografieren, hier nochmal das Frühstücksbild. In den kleinen Gläsern, neben dem O-Saft wartet der/das Lassi :)

Kommentare:

  1. Ich liebe Lassis und Holunderblüten erst recht ! Das hört sich nach meinem Getränke an ! Danke und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich ganz deiner Meinung :) Und ich bin froh, dass ich über dieses Rezept gestolpert bin :)
      Lass ihn dir schmecken!!!

      Löschen