Freitag, 9. November 2012

Blogprojekt - Bites #20: Kichererbsen mit Chili, Knoblauch und Thymian

Passend zum Red-Fish gab es noch die empfohlenen Kichererbsen. Ich liebe Kichererbsen - in jeder Form. Und das Rezept klang einfach. Also alles Gründe mich sofort ans Werk zu machen :)

Zutaten für 8 hungrige Menschen (habs etwa gedrittelt):
450g getrocknete Kichererbsen
2 EL Mehl
2 EL Salz
2 TL Backpulver
1 Zwiebel, halbiert
ca 6 Zweige Thymian
65mL Olivenöl
Salz
1 rote Pepperoni/Chili
1 Zwiebel
2 große Knoblauchzehen
4-5 Thymianzweige, Blättchen davon
65mL Olivenöl+etwas extra

Kichererbsen in Wasser einlegen.
Aus Mehl und Backpulver mit etwas Wasser eine Paste mischen und in das Kichererbsenwasser rühren. (warum erfährt man nicht)
24h stehen lassen.
Gut abspülen.
In einem Topf mit genügen Wasser die Kichererbsen mit der halbierten Zwiebel und den 6 Zweigen Thymian ca 1,5h mit Deckel kochen.
500mL vom Kichererbsen-Kochwasser beiseite stellen.
Kichererbsen abgießen.
Zwiebel und Thymian entfernen.
Chili entkernen und grob hacken.
Zwiebel schälen und grob würfeln.
Knoblauchzehe schälen.
Chili, Zwiebel, Knoblauch und Thymian in einen Häcksler (Blender) geben und zu einer Paste pürieren.
Paste in Öl mit ein bisschen Salz anbraten (5-10min).
Kichererbsen unterrühren.
Hälfte vom Kichererbsenkochwasser unterrühren und köcheln bis die Kichererbsen heiß und weich sind.
Falls das Wasser verdampft ist bevor die Kichererbsen weich sind, einfach mehr vom aufbewahrten Kochwasser zugeben.
Sobald die Kichererbsen weich sind mit extra virgine Olivenöl beträufeln, etwas salzen und warm servieren.


Kichererbsen mit Thymian


Da ich so eine Minimenge nicht im Mixer pürieren kann, habe ich Knoblauch, Salz und Thymian im Mörser zu einer groben Paste verrieben.


So gut wie fertig


Sooooo lecker!!! Hätte ich noch ne Portion von verputzen können ^^



Kommentare:

  1. Ich liebe liebe liebe Kichererbsen! So lecker das zeug! Werd ich auf jedenfall mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kihi... warum wohnst du nochmal so weit weg? *für dich koch*

      Löschen