Mittwoch, 24. Oktober 2012

Irish Soda Bread (süß)

Wie gesagt, waren wir ja auf einer Einweihungsparty eingeladen. Und was bringt man traditionell mit? Genau: Brot und Salz. Brot kaufen kann jeder... also hab ich meine Backbücher durchsucht und selbst eins gebacken ^^
Der Einfachheithalber habe ich ein Sodabread gebacken, also nix mit Hefe und gehen lassen und so. Und da es so schnell ging, habe ich noch eine kleinere Version für uns zu Haus gebacken.
Dieses Brot werde ich von nun an öfter backen. Geht ja fast schneller, als extra zum Bäcker zu laufen und welches zu kaufen ^^


Zutaten für eine 22cm Form:
500g Mehl
50g Zucker
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz
50g Rosinen
2 TL Kümmelsamen (hab ich rausgelassen - passt meiner Meinung nach überhaupt nicht dazu)
65g Butter, weich
350mL Buttermilch

Ofen auf 180°C vorheizen.
In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Natron, Salz und Rosinen mischen.
Butter mit den Fingern einkneten (geht aber auch prima mit den Knethaken vom Mixer).
Buttermilch schnell unterrühren, nur bis es grad so einen Teig ergibt. Sonst wirds zäh.
Teig in die gefettete Form geben und mit einem gemehlten Messer ein X einschneiden.
Ca 1h backen. (Zahnstocherprobe)
Etwas auskühlen lassen, damit mans anfassen kann.
Aus der Form nehmen und in einem Küchentuch auskühlen lassen.
Getoasted oder kalt genießen.



Teig mit dem X


Teig ohne X - hat sich der Teig wohl gedacht, er reisst lieber freestyle ein ^^


Danke Sonne ein leuchtendes Brot
Kompakt, aber nicht zu fest. Man sollte halt keinen fluffigen Stuten erwarten ^^
 
 
Und so hübsch verpackt gings dann auf die Reise nach MG
 
 
links noch einmal das Schwarztee-Gelee und rechts Himalaya-Salz



Das Brotrezept stammt aus diesem tollen Buch:
 

Kommentare:

  1. Oh da hast du dir aber Mühe gegeben :) wie schmeckt das Short Bread denn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht short... Soda Bread ^^
      Schmeckt sehr lecker... ein bisschen wie Kuchen. Werd ich definitiv nochmal machen, alleine schon weils so einfach war!

      Löschen