Dienstag, 24. Juli 2012

Pesto Risotto mit gerösteten Zucchini

Isa Chandra, Autorin u.a. von "Appetite for Reduction", aus dem ich ja schon ein paar Rezepte vorgestellt habe, hat auch eine Homepage: PostPunkKitchen und auf genau dieser Seite bin ich über dieses unglaublich leckere Rezept gestolpert: Pesto Risotto mit gerösteten Zucchini.

Zutaten für 4-6 Portionen:
1 TL Olivenöl
1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
225g Risotto-Reis
230mL trockenen Weißwein
900-1000mL Gemüsebrühe
3/4 cup Pesto (bei mir waren es ca 250g)
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen und stehen lassen.
In einer tiefen Pfanne oder einem Topf die Zwiebel in Öl glasig werden lassen.
Hitzezufuhr reduzieren, Reis hinzufügen und umrühren.
Wein hinzufügen und rühren, bis er fast ganz aufgesogen wurde.
Etwas Pfeffer drüberstreuen.
Brühe Tassenweise zugeben, jedesmal rühren bis sie fast aufgesogen wurde, dann weiter Brühe zugeben.
Nach der Hälfte der Brühe, die Hälfte des Pestos unterrühren.
Mit dem Rest Brühe auch die andere Hälfte vom Pesto hinzufügen.
Das Risotto ist fertig, wenn es cremig, aber noch bissfest ist.
Zutaten für die gerösteten Zucchini:
500g Zucchini, längs halbiert und in Scheiben geschnitten (bei mir geviertelt fürs Bento)
1 TL Olivenöl
3 Knoblauchzehen, gehackt
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Ofen auf 220°C vorheizen.
Zucchini mit Öl, Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen und auf einem Backblech verteilen.
Nach 6 Minuten einmal wenden, oder wenn die Zucchini bräunlich wird (und nicht fast schwarz wie bei mir -.-).




Kommentare:

  1. Oh und da ist ja das Rezept! Cool!^^
    Hö erstmal dacht ich eben ich bin auf der falschen Seite, sieht ja alles so anders aus, aber schick!^^
    Und dein Foto von dem Risotto sieht übrigens auch sehr professionell aus!

    AntwortenLöschen
  2. Hihi klar gibts auch das Rezept dazu ^^ danke fürs Kompliment :)
    Jaaa ich versuch mich grad an neuen designs...kann morgen auch wieder anders aussehen...ich bin noch so unentschlossen. Aber das hier ist mir irgendwie auch zu eintönig braun. Muss nochmal schauen,bin aber für Ideen und Tipps zu haben :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    I tried it and it was really wonderful.
    Have a nice summer
    Lisa in Avignon

    AntwortenLöschen