Montag, 24. Dezember 2012

Baileys Kugeln - Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten euch allen!!!

Ein der Highlights beim Backmarathon war ausgerechnet etwas, was nicht gebacken wurde... Baileyskugeln. Die sind der Hammer! Weich, leicht crunchy, nicht zu alkohollastig... jummy!!! Und dazu noch ganz einfach zu machen :)

Perfekt als kleine Nascherei zwischendurch... zb zu Weihnachten ^^ Aber ganz sicher auch zu alles anderen Gelegenheiten im Jahr!

Zutaten für etwa 25 Stück:
100g Löffelbisquit, fein gemahlen
60mL Baileys
50g weiche Butter
150g weiße Kuvertüre
2-3 Pk Vanillezucker

Löffelbisquit mit Baileys und Butter verkneten.
Kuvertüre schmelzen und ebenfalls unterkneten.
1h kühlstellen.
Kirschgroße Kugeln daraus formen und in Vanillezucker wälzen.
Gekühlt servieren.
Gekühlt 3-4 Wochen haltbar.


Löffelbisquit, Butter und Baileys


fertige Kugel *vernasch*

Kommentare:

  1. Das klingt schon so verdammt lecker :)

    AntwortenLöschen
  2. Die klingen echt verdammt lecker.
    Sollte etwas vom Baileys an Silvester übrig bleiben, weiß ich jetzt, was ich damit mache X3

    Fröhliche Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  3. Die klingen nicht nur lecker, die sind auch wirklich so lecker ^^ Und dabei so einfach. Also los: Löffelbisquit und weiße Schokolade kaufen und loslegen :)

    AntwortenLöschen
  4. Lecker, lecker und auch Dir schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.
    Liebe Grüße
    Danii

    AntwortenLöschen
  5. Oh du frööööhliche... Gebäckzeit! Yummy, werde ich ausprobieren.

    LG und einen guten Rutsch!

    AntwortenLöschen
  6. ich kann mich nur anschließen die hören sich wirklich sehr verführerisch an! :)

    Ich würde dich gerne dazu einladen, dir unsere Foodblog-Community www.kuechenplausch.de mal näher anzuschauen! Es ist eine Community für Foodies rund um das Thema Essen. Du kannst deine Rezepte verlinken, neue Blogs entdecken, neue Foodies kennen lernen, Ideen und Kreationen anderer entdecken und dich mit anderen Austauschen.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich und deinen Blog bald bei uns begrüßen dürfte.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  7. Danke für das Rezept. Ich verwende bei den Kugeln statt Butter Frischkäse. In der Weihnachtszeit statt Löffelbisquitt Spekulatien.
    Lieben Gruß
    Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das klingt nach einer leckeren Variation! Danke für den Tip, Carola :D

      Löschen
  8. hm, baileys und löffelbisquit - zwei der dinge, die mir den größten ekel erregen. aber dieses rezept scheint doch wirklich mal eine super möglichkeit zu sein, gleich beides auf einmal zu verwerten. die idee merke ich mir! ;)

    AntwortenLöschen