Mittwoch, 5. Dezember 2012

Apfelsaft-Karamell-Cookies

Natürlich waren Kokosmakronen und Erdbeerkekse nur der Anfang. Bis Weihnachten kommen hoffentlich noch einige Sorten dazu :)
In Snuggs-Kitchen bin ich über Apfelsaft Karamell Cookies gestolpert. Die klangen toll und mussten direkt nachgemacht werden!!!

Allerdings sind meine sehr weich geblieben und platt zerlaufen. Dabei hab ich schon extra etwas mehr Mehl genommen. Ob es am naturtrüben Apfelsaft lag???
Aber nichtsdestotrotz waren die Cookies superlecker!!!

Das Rezept findet ihr hier: Klick!
Meine Änderungen:
Natürtrüber Apfelsaft
30g mehr Mehl
Geviertelte Sahne MuhMuhs


Da war die Welt noch in Ordnung und nix war zerlaufen


So kamen sie aus dem Ofen ... vielleicht sollten sie lieber noch einige Minuten länger gebacken werden???


Aber saftig lecker sind sie geworden :)

Kommentare:

  1. Na die Kekse gehen definitiv auch ohne Weihnachten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall ^^
      Aber man muss ja nicht nur Weihnachtskekse backen, oder?! ^^

      Löschen
  2. Die waren so lecker. Danke fürs probieren.. J!

    AntwortenLöschen