Donnerstag, 9. August 2012

Lime-Pie mit mile-high Meringue

Ich wollte schon immer mal Lemon - Pie oder Lime - Pie ausprobieren und in dem Pie - Buch von Martha Stewart habe ich nun einen gefunden, den ich direkt testen musste: Lime - Pie with mile high Meringue. Der einzige Nachteil: Das Meringue wird ganz frisch gemacht und nicht gebacken, muss also sofort verzehrt werden.

Zutaten für eine 9"/22cm Form (ich habe 4x 14cm Formen gemacht und hatte noch Teig und Füllung übrig):
1/2 Rezept Páte Brisée
1/2 Rezept Lime - Curd (Rezept folgt später)
Mile-high Meringue Topping

Teig vor dem Backen


Teig nach 2x backen


gefüllt mit Lemon Curd


fertig
lecker frisch zitronig, allerdings ein bisschen viel Eischnee für meinen Geschmack
beim nächsten Mal würde ich es eher mit getrocknetem/gebackenem Baiser probieren

Kommentare:

  1. Das sieht lecker aus :) Ich will das auch schon ausprobieren seit ich den Film "Toast" gesehen habe :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich guck grad Toast ^^ Ich habe das Buch vor einigen Jahren gelesen und du hast mich dran erinnert, dass es ja einen Film dazu gibt :) Danke!
    Aber sooooo toll, wie im Film sah mein Zitronen-Baiser-Kuchen nicht aus ^^

    AntwortenLöschen