Montag, 25. Juni 2012

Neue Wokpfanne

Mein Arbeitskollege ist verrückt!!! Er kam in mein Labor und fragte, ob ich eine Wok-Pfanne gebrauchen könne, er habe eine geschenkt bekommen und hat keine Verwendung dafür. Öhm joa... ich wollte schon immer eine haben.
Und am nächsten Tag brachte er mir diese mit:

Eine nagelneue, original verpackte Wokpfanne von Thomas (gehört zu Rosenthal) O.O
Das Ding kostet ein kleines Vermögen!


geeignet für alle Herdarten, Backofen- und Spülmaschinen-geeignet


tadaaaa
Tausend Dank nochmal für diese tolle Pfanne!!!

Kommentare:

  1. Uiuiui das ist cool! Einfach mal so einen Wok geschenkt zu bekommen.^^
    Meinen hab ich auch so geschenkt bekommen, aber der ist aus Gusseisen. Hammer Teil, hab ich vllt 1-2x benutzt und dann nicht mehr... :P
    Viel Spaß mit deinem!

    AntwortenLöschen
  2. wow die sieht ja geil aus, klasse Pfanne^^
    Ich möchte meine auch nicht mehr missen

    AntwortenLöschen
  3. Wenn sie mit Antihaftbeschichtung ist, dann tu sie lieber nicht in die Spülmaschine - egal was da drauf steht. Dann ist sie schnell und leicht von Hand gespült. Das Spülmaschinenzeug ist extrem aggressiv - es killt Beschichtungen (früher oder später). Hab da so meine Erfahrungen machen müssen.
    Aber: viel Spaß damit.

    AntwortenLöschen
  4. @ einfachbento: jaaaa das hab ich mir auch schon gedacht. Bisher hab ich sie auch nur von Hand gespült :) Die Pfanne nimmt auch einfach zuviel Platz weg in der Spülmaschine.

    @fryda warum hast du deine nur 1-2x benutzt?

    AntwortenLöschen
  5. Oh ich will auch so eine haben :D

    AntwortenLöschen
  6. Wenn du dann richtig Spass gefunden hast beim kochen mit dem Wok, wirst du vielleicht auf einen Gusseisen Wok umsteigen. Darin kannst du dir eine richtig leckere Patina einbrennen so das es doppelt lecker schmeckt.

    AntwortenLöschen