Samstag, 16. Juni 2012

Biwa-Pie

Bei Japaner ist bei Besuchen das Mitbringsel immer ganz wichtig. Und so bekam ich letztens ein おみやげ (Mitbringsel/Souvenir) von F's Freund - diesen Biwa-Pie. Biwa? Ich dachte erstmal an den berühmten Biwa-ko, den größten Inlandssee Japans (nicht weit von Kyoto entfernt), aber der hatte nix mit diesem Kuchen zu tun ^^ Biwa ist die Japanische Wollmispel. Wieder was gelernt ^^


Japanische Mitbringsel sind immer sehr hübsch eingepackt...


...in mehreren Schichten


man kann ihn schon erahnen ^^


tadaaaaa
Blätterteig gefüllt mit einem ganz weichen Teig (Bisquit???) und Biwa-Creme
Hat uns auf jeden Fall sehr gut geschmeckt!!!
Danke T!!!

Kommentare:

  1. Oh, der sieht ja lecker aus. So was habe ich noch nicht gegessen. Da werd ich mich mal bei meiner Mutter beschweren *g* Schließlich hatten wir einen Biwa-Baum im Garten.

    AntwortenLöschen