Freitag, 25. Januar 2013

Mini Schoko - Cupcakes mit Himbeerfrosting

Zur Verpflegung am besagten Lern-Sonntag gehörten auch diese kleinen süßen Sünden. Ich liebe Schokolade und ich liebe Himbeeren und als ich bei Miss Blueberrymuffin über dieses Rezept gestolpert bin, musste ich es natürlich direkt ausprobieren!
Ich muss aber gestehen, dass ich es etwas abgewandelt habe. Meine Version also nun hier:

Zutaten für ca 30 Mini-Cupcakes:
100g weiche Butter
100g Zucker
2 Eier
175 g Mehl
2 TL Vanillezucker
1 TL Backpulver
1 EL Kakao
1 EL Nussnougatcreme
35g Schokotropfen

Ofen auf 175°C vorheizen.
Butter mit Zucker und Vanillezucker mixen, bis sie hell und fluffig ist.
Eier unterrühren.
Nussnougatcreme unterrühren.
Mehl, Backpulver und Kakao mischen.
Mehlmischung und Buttermischung kurz verrühren.
Schokotropfen unterheben.
Teig auf die mit Papier ausgelegten Förmchen verteilen.
Ca 12min backen.

Frosting:
150g Himbeeren
100g weiche Butter
100g Frischkäse
100g Puderzucker

Himbeeren pürieren.
Butter, Frischkäse und Puderzucker vermixen bis eine Creme entsteht.
Himbeerpüree unterrühren.
Da diese Creme nun zu weich zum dekorativen aufdressieren ist, habe ich einfach jeweils einen Teelöffel Creme auf die Cupcakes gegeben.
Nach Wunsch noch mit Streuseln oder so dekorieren.



Teig mit Schokotropfen
 

Vor dem Backen


Nach dem Backen
 

Fertig ^^
Quietschepink, schokoladig, fruchtig - meeegalecker!!!!
Die waren auf jeden Fall schneller weg, als ich gucken konnte ^^


Kommentare:

  1. danke für das rezept und die schönen bilder dazu, alles liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Wobei dir Bilder noch stark optimierungsbedürftig sind ^^

      Löschen
  2. Liegt wohl daran, dass ich die alle aufgefuttert habe. ;-)
    Die waren wirklich wahnsinnig lecker!!!
    Hoffentlich bald wieder Lerngruppe bei euch :-)
    LG Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass sie dir geschmeckt haben!!!
      Ihr könnt auch einfach mal ohne Lerngruppe vorbeikommen :)

      Löschen