Sonntag, 22. April 2012

Sonntagssüß - Limetten-Muffins


Zum heutigen Sonntagssüß sollte es etwas schlichtes und schnelles geben, außerdem mussten die Limetten weg ^^ Eigentlich sollte es Lime-Pie geben, aber da mir da eine Hauptzutaten für fehlte, habe ich mich für Limetten-Muffins entschieden :)

Zutaten für 12 Muffins:
250g Mehl
180g Zucker
2 Eier
75mL Öl
75mL Limettensaft (2-3 Stück)
abgeriebene Schale der Limetten
2TL Backpulver
Prise Salz
2EL Schokotropfen

Ofen auf 175°C vorheizen.
In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen.
In einer zweiten Schüssel Eier mit Zucker schaumig schlagen.
Öl und Limettensaft/-Abrieb unterrühren.
Mehlmischung  und Schokotropfen kurz unterheben.
20min backen


Da der Saft von den 4 Limetten zuviel war, habe ich mir aus dem Rest eine Limettenschorle gemacht ^^


Teig inkl Schokotropfen


kurz vor dem Backen


kurz nach dem Backen - war vielleicht nen Minüüütchen zu lang *räusper*


irgendwie hatte ich zuviel Teig und hab aus dem Rest noch meine kleine, rechteckige Silikonform gefüllt
tadaaaa zusätzlicher Minikuchen ^^


ein Teil der fertigen Muffins - in Pünktchenförmchen *lieb*


Ganz fluffig, saftig und fruchtig-säuerlich ^^

Kommentare: