Sonntag, 15. April 2012

Sonntagssüß: Apfel - SourCream - Kuchen

Fürs heutige Sonntagssüß gibt es Apfel-Sourcream Kuchen. Eigentlich war was anderes geplant, aber die Äpfel haben mich so traurig angeguckt ^^

Zutaten für eine 25x35cm Form
4 Eier
250g Zucker
1 Vanilleschote, ausgekratzt
200g Sourcream
325g Mehl
1Pk Backpulver
125g Butter, geschmolzen
2-4 Äpfel (je nach Größe), kleingewürfelt

Eier mit Vanille und Zucker schaumig rühren
Sourcream und Butter dazugeben
Mehl und Backpulver mischen und nur ganz kurz unter die Sourcream-Mischung rühren
In die gefettete Form füllen
Äpfel drauf verteilen
nach Bedarf noch braunen Zucker drüberstreuen
25min bei 175°C backen

Teig in Form
Wie man sieht habe ich noch etwas Kakao-Pulver untergerührt ^^


Äpfel drauf verteilt


frisch gebacken und noch im Ofen


fluffig weicher und saftiger Schokokuchen


Kommentare:

  1. Hihi... Der sieht ja lustig aus :)
    Klingt auf den ersten Blick irgendwie exotisch... Sourcreme-Kuchen... Aber ich stell mir das durchaus lecker vor!

    AntwortenLöschen
  2. Ui, da warst du ja wieder fleißig :) ohne die Äpfel würde ich den Kuchen sogar essen^^

    AntwortenLöschen
  3. Mia, ach so exotisch ist Sour-Cream ja nun auch nicht. Und man schmeckt sie nicht wirklich raus, aber die macht den Kuchen schön fluffig und saftig :)

    AntwortenLöschen
  4. BINGO, VOLLTREFFER, GLÜCKWUNSCH ! Du hast bei meinem Ratespiel " Who am I " die richtige Lösung abgeliefert : http://yvisownworld.blogspot.de/2012/04/who-am-i-die-auflosung.html

    Bitte sei so lieb und teil mir deine Email Addy mit, zwecks Adressaustausch, für das kleine Present :)

    Liebste Grüße
    Yvi

    AntwortenLöschen
  5. Ach übrigens: wunderschöner Blog... verfolge dich ja auch erst seit ein paar Tagen. Verdienst mehr Leser. Hab dich gleich mal in meinem Post verlinkt... vielleicht bringt es ja ein paar neue Leser mehr !!!

    AntwortenLöschen