Montag, 16. April 2012

Rindfleisch mit Brokkoli


Zum Japanischen Buffet gab es auch Rindfleisch mit Brokkoli nach einem Rezept von der lieben Mari. Dank Sky konnte ich das Rezept nun auch verlinken ^^ Danke Sky!

1/2 Brokkoli
150g Rinderhüftsteak
1TL Sojasauce
1TL Sake
Salz und Pfeffer
1TL Kartoffelstärke
1EL Öl
100mL heißes Wasser
2TL Austernsauce (oder gleiche Menge Brühe+Sojasauce)
1/2TL Sojasauce
Knoblauch

Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und mit Sojasauce, Sake, Pfeffer und Stärke verkneten.
1/2EL Öl in der Pfanne erhitzen und das Fleisch kurz anbraten.
Pfanne mit Küchenpapier säubern und nochmal 1/2EL Öl erhitzen.
Brokkoli mit Salz von allen Seiten anbraten, heißes Wasser dazu und verkochen lassen.
Fleisch hinzufügen.
Austernsauce, Sojsauce und Knoblauch zugeben.
Alles vermischen und kurz anbraten.

Das war megalecker und wird ganz sicher nochmal gekocht!!! Einfach Reis dazu, fertig :)


P.S. Warum hat Blogger denn nun diese verwirrende neue Oberfläche? Es dauert jetzt um einiges länger, bis ich mal nen Eintrag fertig hab -.-

Kommentare:

  1. Lecker :) Sieht auch sehr schön aus
    Du gewöhnst dich noch an die Oberfläche :)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus. Übrigens kannst Du auf die alte Oberfläche zurück stellen, im Dashbord in der rechten Ecke auf das Zahnrad klicken, da kann man zurückstellen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. so viel neue Rezepte *schwärm* das sieht alles sooooo gut aus

    AntwortenLöschen
  4. Hah, Danii hatte Recht... hat geklappt *glücklich* DANKE :*
    Hoffe es bleibt nun noch ne Weile so. Glaub zwar auch, dass man sich an die neue gewöhnen kann, aber die alte finde ich viel besser und schöner! Die neue sieht so steril aus -.-

    AntwortenLöschen