Sonntag, 1. September 2013

Mohn - Johannisbeer Mini-Muffins

Wie versprochen nun das zweite Muffin-Rezept. Es ist ebenfalls aus einem Kuchenrezept entstanden und es gibt ebenfalls kein Foto vom fertig gebackenen Muffin *seufz*
Aber sie schmecken megalecker! Und die Kombi aus süß und sauer ist super.
Gefunden habe ich das Rezept in der Lecker Bakery 4.

Zutaten für 48 Mini oder 12 normale Muffins:
250g Johannisbeeren, abgezupft und gewaschen
100g weiche Butter
80g Zucker
2 Eier
150g Mehl
Prise Salz
1 TL Backpulver
1,5 EL Mohn
50g gemahlene Mandeln
100g Schmand

Ofen auf 175°C vorheizen.
Butter mit Zucker fluffig aufrühren.
Eier nacheinander unterrühren.
Mehl, Salz, Backpulver, Mohn und gemahlene Mandeln mischen.
Mehlmischung mit Schmand unter die Buttermischung rühren.
Johannisbeeren unterheben.
Förmchen füllen.
12-15min backen.
Auf einem Gitter auskühlen lassen.



Stellt sie euch luftig-locker vor.
Waren auf jeden Fall superlecker!
Vielleicht probiere ich sie mal mit anderem Obst :)

Kommentare:

  1. Oh die Kombination finde ich toll! Ich glaub das merk ich mir! Danke für das Rezept ♥ Johannisbeeren ♥

    Liebste Grüße, Sina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bald kommt noch ein Johannisbeer-Kokos Kuchen... der war übrigens der Hammer!!!!
      Ich liebe die kleinen roten Kugeln :)

      Löschen
  2. Hihi ... kein Foto von den gebackenen Muffins bedeutet wohl, dass sie ganz schnell aufgegessen waren, was für die Muffins spricht. Das glaube ich auch, nachdem ich das Rezept gelesen habe, klingt echt lecker.
    Gruss,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha ja das stimmt, die waren echt schnell weg.
      MiniMuffins sind eh immer so schnell weg ^^

      Löschen