Montag, 30. September 2013

Feigen mit Ziegenkäse und Honig überbacken

Ich liebe Feigen!!! Und wenn es sie gerade mal wieder in Hülle und Fülle im Laden gibt, dann muss ich natürlich zuschlagen :) Eigentlich stand das komplette Dinner ja schon fest, aber als ich diese reifen, lilanen Früchte sah, musste ich sie einfach noch mit einbauen :)
Und so gab es ganz einfach mit Ziegenfrischkäse und Honig überbackene Feigen. Superfix gemacht und so unglaublich lecker!!!

Ein richtiges Rezept habe ich da gar nicht für euch. Nehmt einfach pro Person eine Feige, viertelt sie und legt sie in eine ofenfeste Form. Gebt etwa einen Teelöffel Ziegenfrischkäse und 1/2 - 3/4 Teelöffel Honig drüber. Überbackt das Ganze bei 200°C für 15min im Ofen (oder bis der Käse und/oder die Feigen leicht bräunlich werden) und genießt es warm und direkt aus den Förmchen :)


Könnte ich jetzt direkt schon wieder essen :)
Für M war es die erste Feige ihres Lebens und sie war total begeistert!
Das macht mich natürlich glücklich!

Kommentare:

  1. Hachja, einfache Rezepte sind doch was tolles. Feigen sind echt fantastisch. :) So habe ich sie allerdings noch nicht gegessen, obwohl ich es schon hier und da gesehen habe. Irgendwann probier ich das auch mal. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Näch gibt es sie ja überall und das recht günstig! Probiers einfach mal :)

      Löschen
  2. ich liebe feigen, am liebsten einfach pur <3

    AntwortenLöschen