Mittwoch, 26. Juni 2013

Japan 2013 6. April - 29. April

Endlich endlich ist es soweit. Nach zwei Monaten komme ich endlich dazu euch ein paar Bilder aus dem aufregenden, tollen, lustigen, interessanten, wundervollen, wiederholungsbedürftigen,... Urlaub mit der lieben Fukuro zu zeigen :)
Hier wird es nur eine "kleine" Auswahl an Bilder geben, viele Bilder zum Thema Essen und meine Mitbringsel (bei denen von Tee bis Bentoboxen alles dabei ist). Etwas ausführlicher berichten Fukuro und ich dann in den nächsten Wochen in unserem Reiseblog ZweiEulenInJapan.

Warum hat das eigentlich alles so lange gedauert, fragt ihr euch? Naja... erstens haben wir 3000 Fotos gemacht, die wollten sortiert, nochmal sortiert, aussortiert, umsortiert und dann für den Blog verkleiner werden. Zweiten war ich noch im Nachurlaubs-, Nachumzugs- und Vorgeburtstagsstress.
Aber nun ist es vollbracht... aber macht euch auf eine Bilderflut gefasst :)


Unser Hostel in Ikebukuro, Tokyo
Klein, sauber, durch eine Baustelle (Hausbau) direkt um die Ecke leider etwas laut.
Würde ich aber nochmal einziehen ^^
Wir sind bei 3°C und Regen in Deutschland los und kamen bei 24°C und strahlendem Sonnenschein in Tokyo an... der absolute Wahnsinn!


Von diesen zwei und noch zwei weiteren niedlichen Eulchen wurden wir begrüßt.


Einer der zahlreichen Ghibli-Shops.
Der Tod für jedes Portemonaie!!!


Der Zenko-ji in Nagano


1998 wurden in Nagano die olympischen Winterspiele ausgeführt.


Burg Matsumoto, eine der letzen schwarzen Burgen Japans.


Hanami in Matsumoto


Meiji-Schrein in Tokyo


Eine Hochzeitsprozession am Meiji Schrein im Yoyogi Park in Tokyo.


Senso-ji in Asakusa, Tokyo


Eine Zusammenfassung meiner Kindheit in Takadanobaba, Tokyo


Der große Buddha in Kamakura


Traditioneller Tanz in Kamakura


Der Fuji-san, vom Shinkansen (auf dem Weg nach Kyoto) fotografiert.
Auf dem Rückweg war er in Dunst und Neben versteckt.


Unser Ryokanhostel-Zimmer in Kyoto.
Die Besitzerin war die niedlichste Omi der Welt, was über ein paar Mängel hinwegsehen ließ.


Kyoto-Tower


Shuuseien- Garten in der Nähe unseres Hostels in Kyoto


Der berühmteste Wasserfall in Kobe (Nunobiki)


Die Oktagonale Pagode in Nara (ohne Rehe)


Tadai-ji in Nara


Bambuswald in Arashiyama, Kyoto


Jizo-Statuen am Otagi-Nenbutsu-ji  in Arashiyama im Nordwesten Kyotos


Enryaku-ji in Shiga-ken, nahe Kyoto
 
 
Das Hypozentrum der Atombombe, die am 9.8.1945 in Nagasaki explodierte.


Burg Kumamoto (Kyushu), neben Matsumoto eine der letzen schwarzen Burgen in Japan.


Strand in Fukuoka


Ginkaku-ji in Kyoto


Aussicht auf den Biwa-ko, Shiga-ken.


Osaka-jo


Aussicht vom Shinkansen aus, auf dem Weg von Fukuoka nach Nagasaki


Yokohama Bay Bridge


Genau dieses Segelschiff, hier in Yokohama, haben wir gut zwei Wochen später in Nagasaki wiedergesehen ^^


Yokohama: Minato-mirai bei Sonnenuntergang


Yokohama: Minato-mirai hell erleuchtet


Einer der letzten blühenden Kirschbäume in Tokyo, im Park des Kaiserpalastes.


Der Kaiserpalast


Ghibli-Museum, Mitaka, Tokyo
leider durfte man drinnen nicht fotografieren -.-


 
Ich hoffe euch gefallen die Bilder und ihr habt einen kleinen Einblick in unseren Urlaub bekommen. Morgen gehts hier mit Essens-Fotos weiter ^^ Und ja wir haben viel gegessen... und nein wir haben nicht aaaalles fotografiert :P
Dies war nun mein dritter Aufenthalt in Japan und ich hoffe, er war nicht der letzte!!!
Danke nochmal an Fukuro :* Der Urlaub war unbeschreiblich toll!!!
 
 


Kommentare:

  1. oh wow. ich will auch unbedingt mal nach japan

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder, irgendwann will ich mir auch mal einen Urlaub in Japan gönnen.
    Liebe Grüße Danii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr zu empfehlen!
      Hoffe du schaffst es irgendwann :)
      Und wenn du Tips brauchst, sag bescheid.

      Löschen
  3. irgendwann will ich auch mal =)
    vielen Dank für die Bilder! ^^ regen sehr zum Träumen an..

    liebe Grüße
    shira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh das freut mich! Dann habe ich mein Ziel ja erreicht.
      Bin gespannt, wie es dir dort gefallen wird.

      Löschen
  4. Tolle Bilder, ich bin schon ganz gespannt wie es weiter geht. Bisher hat mich Japan als Urlaubsziel nie gereizt, aber wenn ich die Bilder sehe könnte ich es mir anders überlegen. Dann musst du aber bitte als Fremdenführerin und Übersetzerin mitkommen. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe ich biete mich gerne als Fremdenführerin und Übersetzerin an ^^
      Geplant ist 2015...was sagt ihr?

      Löschen
    2. Da sollten wir auf jeden Fall mal genauer drüber reden. Vielleicht kommst Du uns demnächst mal besuchen?

      Löschen
  5. Schöne Bilder! Viele Erinnerungen. Mein nächster Japan-Urlaub wird wohl (leider) kein Sightseeing-Urlaub werden. Aber einfach dort den Alltag (ohne Arbeit) zu genießen ist ja auch schön.^^

    Freu mich schon auf die anderen Bilder.

    Liebe Grüße,
    Mari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass dir die Bilder gefallen und ein paar Erinnerungen hochkommen :)
      Ich hoffe trotzdem, dass dein nächster Urlaub schön wird und keinen negativen Beigeschmack hat (es klang fast so).
      Heute sind die ersten Essensfotos online gegangen und ich hoffe den Rest auch bald bloggen zu können.

      Liebste Grüße aus der verregneten Schweiz

      Löschen
    2. Was machst Du denn in der Schweiz? Ich war letzte Woche auch in der Schweiz, genauer in Zürich. :)

      Löschen
  6. Japan sieht so wunderschön aus. Ich wollte mich (sehr verspätet) für deine Postkarte bedanken, ich habe mich wirklich sehr sehr darüber gefreut, auch wenn ich sie erst vor einigen Tagen bekommen habe (war wieder in Kroatien ^^)
    Ganz ganz liebe Grüße lassse ich dir da, C-chan! <3
    K-chan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aahhhh K-chan... ich bin so froh wieder von dir zu lesen :)
      Geht es dir gut? Wie war Kroatien? Wir sollten mal wieder skypen!!!
      Wie schön, dass die Karte angekommen ist und sie dir geföllt.
      Liebste Grüße

      Löschen
    2. Es ist ziemlich viel passiert, deshalb konnte ich mich nicht melden. Jetzt geht es mir wieder gut, Kroatien war wieder einmal ganz fein, bin in einem Monat wieder unten :))Wie geht es dir? Oh ja, das müssen wir unbedingt wieder machen! Wann hättest du denn Zeit?
      Ganz liebe Grüße ^-^

      Löschen
  7. Hey Chaoselfe ♥
    Das scheint ja ein richtig toller Urlaub gewesen zu sein ! Ich möchte irgendwann auch mal nach Japan , aber ich hab irgendwie angst das ich mich dann überhaupt nicht zurecht finde...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Urlaub war supertoll :)
      Warum solltest du dich in Japan nicht zurechtfinden? Wenn du Fragen hast, nur raus damit :) Ich versuch dann deine Sorgen und Ängste zu zerstreuen.

      Löschen
    2. Naja , ist ya eigentlich ein ziemlich fremdes Land mit andere Kultur , Sprache und Schrift ^^° Man kann es zwar wahrscheinlich nicht vergleichen , aber in Frankreich z.b. kommt man ja mit Englisch fast gar nicht weiter... Wie ist das in Japan ? o:

      Löschen