Montag, 17. Juni 2013

Everyday Chickpea Salad - Kichererbsen-Quinoa Salat

Dieser einfache, schnelle und superleckere Salat stand schon so unendlich lange auf meiner Nachmachliste und zur Party vor zwei Wochen war es endlich so weit - ich habe ihn getestet und mich sofort gefragt, warum ich den nicht schon viel eher gemacht habe.

Die Hauptbestandteile sind Kichererbsen und Quinoa, den Rest kann man munter austauschen, wie man mag oder was man eben gerade da hat.
Da J einen Großteil geschnippelt hat, kann ich euch nicht mehr genau die Mengen nennen, aber wie gesagt, man kann soviel Grünfutter nehmen, wie man mag.

Das Rezept und das fürs Dressing habe ich aus Appetite for Reduction von Ina Chandra Moskowitz.


Zutaten für eine große Schüssel:
1 große Dose Kichererbsen (850g)
300g Quinoa, gewaschen und gekocht
gemischter Blattsalat
Tomaten
braune Champignons
Gurke
rote Paprika
Zwiebeln

Gemüse waschen, kleinscheiden und mit abgekühltem Quinoa und den Kichererbsen vermischen.

Dressing:
75g Cashewkerne, mind. 1h eingeweicht
2 Schalotten
200mL Wasser
100mL Balsamico-Essig
3-4 TL Dijon Senf
3 TL Agavendicksaft

Cashewkerne in nem Blender fein pürieren.
Zwiebeln hinzugeben, pürieren.
Rest zugeben, mixen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Über den Salat geben und servieren.


Kein schönes Foto, aber er war wirklich sooooo lecker!!!
Allerdings ist es momentan gar nicht so einfach an Quinoa zu kommen. Warum ist das plötzlich "in"? Warum wollen das alle haben? Tse... ^^


Soooo und nachdem ich ja Anfang des Jahres beim Quinoa-Jahr von Sarah (noplainvanilla) mitmachen wollte, kommt hier nun endlich das nächste Rezept dafür! Und das nächste ist in Planung. Ich hoffe noch auf 12 bis zum Ende des Jahres zu kommen!!!

Kommentare:

  1. Das klingt herrlich. Den mach ich mal nach. Besonders wenn es warm ist, liebe ich solche Salate. Und Kichererbsen sind sowieso super lecker. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum nächsten Geburtstag kommste vorbei ^^
      Ich mag solche Salate auch total gerne... schön frisch und gleichzeitig sättigend!

      Löschen
  2. Ich liebe Kichererbsen. Der Salat was lecker, dass kann ich bestätigen. Danke für das Rezept. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe das freut mich, dass er dir/euch geschmeckt hat!!!
      Liebe Grüße

      Löschen