Dienstag, 25. Juni 2013

Bandnudeln mit Spargel in Zitronensauce

Wie gestern schon erwähnt, habe ich noch ein paar Rezepte mit Spargel auf Lager, quasi so zum Ende der Saison.
Dieses Gericht stammt auf einem meiner Ox-Kochbücher, ist superfix zubereitet und schmeckt sagenhaft!!!

Zutaten für 4 Portionen:
600g frische Bandnudeln aus dem Kühlregal
500g grüner Spargel
3 EL Olivenöl
250mL Sahne
Chili, Salz, Pfeffer
Saft einer Zitrone
4-8 Cocktaitomaten
10g Butter
4 dünne Zitronenscheiben

Spargel in ca 5cm lange Stücke schneiden und anbraten.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
Nudeln 2min kochen, abtropfen lassen und unter den Spargel mischen.
Sahne aufkochen und etwas einköcheln lasssen.
Vom Herd nehmen.
Chili und Zitronensaft unterrühren.
Cocktailtomaten halbieren und mit den Zitronenscheiben kurz in Butter anbraten.
Sauce über die Spargelnudeln geben und mit den Tomaten und Zitronenscheiben garnieren.


Der grüne Spargel braucht keine 5min in der Pfanne


Wie man sieht... ich kann nicht zählen... die vierte Scheibe folgte nach dem Foto ^^


Frisch, zitronig, lecker!!!
Wird nächstes Jahr wieder gekocht!



Übrigens... mir hat ein Vögelchen gezwitschert, dass es ab morgen eeeeeendlich Bilder vom Japanurlaub gibt... seid gespannt ^^

Kommentare:

  1. Ich liebe grünen Spargel und mit Zitrone und Nudel ein Gedicht. Dein Teller sieht übrigens richtig appetitlich aus.
    LG Danii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Es war auch wirklich superlecker. Habs am nächsten Tag noch mit ner Kollegin zum Mittag gegessen ^^

      Löschen
  2. Das sieht super aus. :) stell ich mir total super vor und klingt so frisch. Hmmmmm, yammi.

    auf die japanfotos freu ich mich schon sehr :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schmeckt auch frisch ^^ und lecker!
      Musst du mal ausprobieren, wenn du noch Spargel bekommen kannst... sonst nächstes Jahr ^^

      Hehe die Spannung steigt... *Fotos hochlad*

      Löschen