Montag, 12. März 2012

Raffaello-Aufstrich


Ich liebe Kokos und meine Mama noch viel mehr :) Und da ich letztens irgendwo in den weiten des WWW auf diesen einfachen Kokos-Aufstrich gestossen bin, musste ich ihn natürlich sofort ausprobieren :)
Die süßen Eulchen-Aufkleber gibts bei Minipunkt


gesüßte, dickflüssige Kondensmilch für knapp 2€ aus Ho's Supermarkt


mjam... auch pur schon lecker ^^ und noch besser in schwarzem Tee!!!


125g Butter und 100g weiße Schokolade im Topf schmelzen
Topf vom Herd nehmen


200g Milchmädchen (gesüßte Kondensmilch) unterrühren
75g Kokosraspeln einrühren


in ein sauberes Glas umfüllen, zuschrauben und abkühlen lassen


Haltbar solange, wie die Butter haltbar ist ^^
Ach ja... Mama sagt das Glas hatte ein Loch o.O ... ... ... weils so schnell leer war ^^

Kommentare:

  1. uaahh das schaut so lecker aus!!! hmm da stecken bestimmt die bösen tierchen drinne die über nacht die klamotten enger nähen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ohja vieeeeeele Böse tierchen... bin aber größerer Fan der Pralinen form davon (weniger Butter, Weniger Schokolade)

    AntwortenLöschen
  3. weniger Schokolade????? Tse... kommt mir nicht in die Tüte ^^

    AntwortenLöschen
  4. Der Aufstrich hört sich ja super lecker an! Ich liebe Raffaello.

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja toll! Schick mir ein Glas he, he, he. ;) Ne des probier ich mal aus. Kondensmilch im Schwarztee, das schmeckt? Wie viel Löffel machst du da rein. Knutschi

    AntwortenLöschen
  6. Cori, da ich meinen Tee nicht ganz so süß mag, mach ich meist nur einen Teelöffel auf eine große (300mL) Tasse :)

    AntwortenLöschen
  7. mhhh hört sich aber verflicht süß an, aber ich liebe Raffaelos, muss ich mal bei Gelegenheit testen^^

    AntwortenLöschen