Mittwoch, 7. März 2012

Apfel-Curry-Auflauf

Hühnchen kurz vorm Haltbarkeitsdatum... leicht schrumpelige Kartoffeln... und Hunger ^^ Also was tun? Schränke durchsuchen, alles mögliche zusammenwerfen und in den Ofen schieben ^^ Genaue Mengenangaben kann ich dewegen auch nicht wirklich machen.


6 Kartoffeln, gewürfelt, 5min vorgekocht
3 Hühnchenfilets kleingeschnitten
2 Äpfel, geschält und gewürfelt
1 Packung Buttergemüse
2 rote Zwiebeln, geschält und gewürfelt
Milch und Apfelsaft aufkochen und Goldencurrywürfel dazu (insgesamt so 600mL oder so...)
Alles in die Auflaufform und 45min in den Ofen bei 180°C - fertig!


sehr lecker und fruchtig und sehr mild :)

Kommentare:

  1. Das sieht sehr lecker aus. Hunger ist ja bekanntlich der beste Koch. XD

    AntwortenLöschen
  2. Eine interessante Mischung aber was sind Goldencurrywürfel? LG

    AntwortenLöschen
  3. Es gibt Instant-Curry Würfel... unter anderem von Kakumaro, Golden Curry usw usw... hier ist mal ein Bild http://3.bp.blogspot.com/_YUVYPpsrhyo/TQwYtZB0O6I/AAAAAAAAAJU/COTnPRrbNy0/s1600/easy+curry+by+me+%25282%2529.JPG Ich hatte allerdings eine andere Sorte ^^ Man löst sie einfach in heißer Kokosmilch oder heißem Wasser auf und schmeisst Gemüse und/oder Fleisch und/oder Tofu ... rein und fertig ist das Curry ^^

    AntwortenLöschen