Samstag, 2. Oktober 2010

lustiges...

Gestern hatte ich Besuch von einem netten Australier... hatte für ihn ein Hotel gebucht... und erst bei erneutem Durchlesen der Homepage las ich "Schwulen- und Lesbenfreundlich..." öhm... mein erster Gedanke war: Muss man das extra hinschreiben? Wird man in anderen Hotels sonst wieder rausgeworfen??? Seltsam...
Nun ja... Zimmer war ganz okay... Bett quietschte und man hatte eine traumhafte Aussicht auf das Dach von einem anderen Gebäude... soweit so gut... ich bin von Natur aus neugierig und musste auch das Bad inspizieren... alles da: Fön, Handtücher, Duschgel, Seife,... der Herr war begeistert... und ich bekam mich vor Lachen kaum noch ein... was stand auf Duschgel und Seife????????? TRICKY RICKY ^.^ oh man...


hier ein älteres Bild... noch aus dem letzten Jahr :)
Die Rückseite einer japanischen Pancake-Packung ^^ Alles lächelt, alles ist niedlich ^^ typisch japanisch eben :)


joa... und im Netto fand ich dann diese Box :)

Kommentare:

  1. ^____^ Die Pancake-Packung ist ja süß!!
    Sogar die Pfanne hat ein Gesicht XD

    Wegen dem Hotel:
    Doch, es gibt wirklich immer noch Hotels, in denen Lesben/Schwule nicht gerne gesehen sind.
    Wenn ein Hotel lesben- bzw schwulenfreundlich ist, erfüllt es halt bestimmte Kriterien, z.B. eine gewisse Nähe zu Szenelokalitäten, oder es wirbt aktiv auf Lesben-/Schwulenseiten im Internet oder in einschlägigen Magazinen usw...
    Wichtiger als in Deutschland sind diese Bezeichnungen allerdings in richtig homophoben Ländern (Bevölkerung und/oder Regierung).

    AntwortenLöschen
  2. Ich kanns nur wiederholen: Die Pancake Packung ist ja süß :-D

    AntwortenLöschen
  3. Über den Chicorée musste ich gerade herzhaft lachen. :D

    AntwortenLöschen