Sonntag, 18. Januar 2015

Bento # 160 Linsensalat mit karamellisierten Äpfeln

Von einer Kollegin bekam ich die aktuelle Lecker geliehen und notierte mir ein paar Rezepte. Mich reizen ja immer ganz einfache und dennoch raffinierte Rezepte. Und in dem aktuellen Heft gibt es zum Beispiel diesen Linsensalat und alleine schon wegen den karamellisierten Äpfel schrie er förmlich "koch mich nach!!!" Und das habe ich gemacht. Allerdings war ich vom Salat selbst etwas enttäuscht und habe ihn im Nachhinein noch ergänzt. Unten gibt es dann meine Version des Linsensalats :)


Linsensalat mit Hühnchen, Gurke und Paprika
 
 
Links der Linsensalat und rechts gemischter Salat mit gelben Tomaten


Hier nochmal meine Box, JB hatte die längliche :)
 
Hier der Salat nochmal aus der Nähe, leider sind mir die Linsen ein bisschen verkocht.
 
 
Zutaten für 3-4 Portionen:
150g Linsen (Tellerlinsen oder Puylinsen)
2 Möhren
2 Pastinaken (eigentlich Petersilienwurzeln, aber die habe ich nicht bekommen)
1-2 Zwiebeln (meine waren recht klein, deswegen 2)
1 Knoblauchzehe
1 TL Ras-el-Hanout (oder Kümmel, je nach Geschmack)
Salz, Pfeffer
3 EL milder Essig
1 EL flüssiger Honig
2 Äpfel
 
Linsen waschen.
Wasser aufkochen und Linsen 15min köcheln lassen.
Möhren und Pastinaken fein würfeln.
5min mitköcheln.
Abgießen und kalt abspülen.
Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und anbraten.
Essig, Gewürze, Zwiebeln und Knoblauch unter die Linsenmischung heben.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Äpfel in Spalten schneiden.
Öl in einer Pfanner erhitzen und Apfelspalten darin anbraten.
Mit Honig beträufeln und vorsichtig karamellisieren lassen.
Mit dem Linsensalat anrichten.


Kommentare:

  1. So ein Zufall, bei mir gab es gestern auch Linsensalat im Bento. Deine Version liest sich auch extrem lecker, besonders die Pastinaken haben bestimmt ordentlich zum Geschmack beigetragen.
    Liebe Grüße Danii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja ein cooler Zufall :) Ich bin auf deinen gespannt!
      Linsensalat ist definitiv lecker, egal wie!

      Löschen
  2. Ich kann nur sagen nomnomnom. der Linsensalat war echt lecker. Den werde ich auch schnellstmöglich nachkochen.

    JB

    AntwortenLöschen