Samstag, 5. Mai 2012

Bento #126

Hier mal wieder ein halbwegs kalorienarmes, leckeres, schlichtes und gesundes Bento :) Leider fehlt mir momentan die Zeit niedliche Bentos zu machen, ich hoffe ihr seht mir das nach ^^


oben: Salat mit Balsamico-Dressing im Fischchen
unten: Bulgur mit Gemüse (Rezept unten)



Bulgur-Gemüse-Pfanne
(für 2 als Hauptgericht oder 3-4 als Beilage)
400g Gemüse (alles was man mag ^^ wir hatten Aubergine, Zucchini, Möhre und Paprika)
1 Knoblauchzehe
2EL Olivenöl
1EL Currypulver
1TL Harissa (oder ein anderes Chili-Gewürz)
Salz, Pfeffer
200mL Gemüsebrühe
100g Bulgur (wir hatten Vollkorn, daher ists so dunkel)
2 Frühlingszwiebeln (hatte ich nicht da, daher hab ich ne Gemüsezwiebel genommen)

Zwiebel würfeln und anschmoren
Gemüse dazugeben und mit anbraten
Brühe zugeben und aufkochen
Bulgur dazu und 5min köcheln lassen, dann von der Platte nehmen und quellen lassen
Auflockern + umrühren
Fertig ^^

Kommentare:

  1. Das wollte ich schon immer mal fragen, wo ist eigentlich der Unterschied zwischen Couscous und Bulgur? LG

    AntwortenLöschen
  2. Ist beides ähnlich... Bulgur kommt aus dem arabischen Raum und Couscous aus Nordafrika.
    Wobei, soweit ich das jetzt weiß (korrigiere mich bitte jemand, wenn ich mich irre), besteht Bulgur nur aus Hartweizengries und Couscous kann auch aus Gerste oder Hirse bestehen.

    AntwortenLöschen
  3. SORRY aber : LMAA...... sieht das wieder GEIEL aus !!!

    Es geht anscheind einfach, aber es sieht trotzdem nach was aus !!
    BENTO-DAUMEN HOCH !!!

    LG
    Yvi

    AntwortenLöschen
  4. XDDD Yvi, danke für diesen coolen Kommentar ^^ Ich musste so lachen ^^

    AntwortenLöschen