Sonntag, 29. Januar 2012

Matcha-Frosting-Cupcakes

Heute war mir mal wieder nach backen... eigentlich sollten es Doughnut-Muffins werden, aber da ich keine Muskatnuss da hab, müssen die leider warten. Also habe ich einen kleinen Apfelkuchen gebacken und aus dem Rest Teig noch Muffins mit Matcha-Frosting ^^
Das Rezept zum Apfelkuchen gibts morgen :)


Teigrezept siehe Apfelkuchen ^^

Frosting:
60g weiche Butter
60g Puderzucker
60g Frischkäse
1 gehäufter TL Matcha

Butter mit Puderzucker und Matcha verrühren, Frischkäse unterrühren, auf den Muffins verteilen, fertig ^^

Kommentare:

  1. mjammmmm...schaut lecker aus!
    Mal schauen, meine Monsterzwerge sind momentan extremst Apfelversessen - da klingt Muffins mit Apfelstückchen backen garnet mal so verkehrt.
    Muss UNBEDINGT das nächste Mal auch ne große Tüte Matcha mitbringen.. mochte das Frosting so gerne!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sehen aber schön aus *_* tolle Idee mit dem Matcha Frosting!!!muss ich mir merken!!

      Löschen